Duo Sophos

Sam Lucas (Cello) & Ani Ter-Martirosyan (Klavier)

VITA ANI Ter-MArtirosyan
Der junge, in Australien geborene Cellist Sam Lucas hat sich seit seinem Umzug nach Europa im Jahr 2017 international als herausragender und talentierter Cellist profiliert.
Seit 2017 ist er Student von Prof. Pieter Wispelwey an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf und hat begonnen, sich als Kammer- und Konzertmusiker zu etablieren. Zu seinen Kammermusikpartnern zählten Anna Fedorova, Konstantin Shamray, Evgeny Uhanov, Evgeny Genchev, Ani Ter-Martirosyan, Dorel Golan, Jan Vogler, Jens Peter Maintz, Victor Julien-Laferriere, Bruno Philippe und Mischa Maisky.
Während seiner prägenden Jahre studierte Sam mit dem Solocellisten des Queensland Symphony Orchestra und wurde eingeladen, als „junger Gastsolist“ (im Alter von 15 Jahren) beim Adelaide International Cello Festival Meisterkurse bei David Geringas, Pieter Wispelwey und Li Wei Qin zu besuchen.
Im Alter von fünfzehn Jahren war Sam Lucas bereits ein erfahrener Interpret in Rezitals und Konzerten , und gewann Preise bei Wettbewerben wie dem Australian Concerto and Vocal Competition Wettbewerb, dem Royal Overseas League Chamber Competition und den Gisborne International and National Concerto Competitions in Neuseeland.
2018 erhielt Sam den ersten Preis beim Sieghardt-Rometsch-Wettbewerb, den ersten Preis beim Pro Artists International Music Competition 2019, den zweiten Preis beim Gisborne International Music Competition und die Goldmedaille beim Vienna International Music Competition. Er gewann den ersten Preis beim Internationalen Anton Rubinstein Cello Wettbewerb 2020 und den ersten Preis beim Internationalen Gustav Mahler Cello Wettbewerb 2021. Im Mai 2022 wird Sam am prestigeträchtigen Queen Elizabeth Cello Competition teilnehmen.
Er trat  beim Edinburgh Fringe Festival auf,  in St. Martin in the Fields in London und wurde 2015 eingeladen, für den Herzog und die Herzogin von Cambridge zu spielen. Im Jahr 2016 gab er sein Debüt in der Wigmore Hall.
Seit 2020 ist Sam Lucas Stipendiat der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.
Sam  Lucas spielt auf einem Rainer Beilharz Cello 2008 und einem Nicolo Gagliano Cello 17XX.

Programm

Robert Schumann (1810-1856)
Adagio und Allegro in As Dur – op. 70

Johannes Brahms (1833-1898)
Cello Sonate Nr 1 in E Moll ,op. 38
Sonate für Violoncello und Klavier

Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)
Cello Sonate d-Moll ,op.40
Sonate für Violoncello und Klavier

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google